#Sterntag

Sie nerven mich. Schon wieder. Bettelbriefe nerven. Sie kommen pünktlich zum Jahresende und wollen mir ein schlechtes Gewissen einreden – und und mein Geld. Im letzen Jahr nannte ich die Idee noch #SterneStattBöller, aber das ist ein ziemlich doofer Name für eine Aktion, die zum Spenden ermuntern soll. Denn der Name…

Continue reading

Wie man keinen Vertrag abschließt – Teil 2

Über Geschwindigkeit und Systemleistung Während es in Teil 1 der kleinen Vertragsreihe (Der lebensfeindliche Raum) noch um das Verhalten des Kunden bei Verhandlungen in seinem kleinen Betriebs-Guantanamo ging, nähern wir uns in Teil 2 den vertraglichen Inhalten, die uns als Projektleiter so viel Freude bereiten. Diesmal wird es also etwas ernsthafter. Server vorbereiten…

Continue reading

Wie man keinen Vertrag abschließt – Teil 1

Der Nobelpreis für Ökonomie ging 2016 an Oliver Hart und Bengt Holström für Ihre Grundlagenforschung bei der Vertragsforschung. In den letzten Jahren war ich oft bei Vertragsverhandlungen dabei, mal auf Seite des Auftraggebers, mal auf der Seite des Auftragnehmers. Viele dieser Verträge bzw. dieser Verhandlungen waren “schräg”. Der Nobelpreis ist nun leider (schon…

Continue reading

Wie man seine Zeit plant

Wenn ich meine Werkstatt anrufe, um einen Termin zu vereinbaren, und man mir einen Termin in zwei Wochen nennt, glaube ich meiner Werkstatt. Da sind seriöse Profis am Werk. Die werden Ihre Zeit schon richtig planen. Wenn mich jemand fragt, ob wir noch Zeit für ein Projekt hätten, falls man…

Continue reading

Wie man sein Team lobt

Loben: Jemanden, sein Tun, Verhalten o. Ä. mit anerkennenden Worten (als Ermunterung, Bestätigung o. Ä.) positiv beurteilen u. damit seiner Zufriedenheit, Freude o. Ä. Ausdruck geben. (Quelle: Duden) Aber: Richtiges Loben will gelernt sein. Dazu gibt es ein paar einfache Grundregeln: – reflektieren Sie die vergangenen Leistungen – Zeigen Sie Vertrauen in Ihr Team…

Continue reading

Wie man wächst

Falls Sie denken sollten, dieser prächtige Projektbauernhof war schon immer so ein großer Saustall: Sie irren sich. Schon wieder. Alles hat ganz klein angefangen. Und dann kam dem Ökonom Idee mit dem globalen Wachstum. Wachstum ist wichtig. Sagt man. Wirklich immer? Bevor der Agrarökonom den Weg zum DAX 30-Unternehmen einschlägt, sollte er…

Continue reading

Wie man seine Projekte immer erfolgreich beendet

Ich arbeitete mal mit einem Projektbauernhof auf dem einfach JEDES Projekt ein Erfolg war. Auf dem ersten Blick erschien mir diese Erfolgsquote unrealistischer als ein osteuropäisches Wahlergebnis in den Achtzigern, doch schon bald erkannte ich das geniale 3-Punkte-Konzept: Das agile Ziel Jedes junge Projekthühnchen weiß, dass eine gute Zieldefinition der Schlüssel zum…

Continue reading